Skip to main content

Starbucks Thermobecher

Starbucks, ein Name der vor allem für leckeren Tee und Kaffee in allen Geschmacksrichtungen steht. Vom doppelten Espresso bis zum Chai Latte, ist für jeden Geschmack das richtige Angebot dabei. So ist es nicht verwunderlich, dass Starbucks mittlerweile einen absoluten Kultstatus erreicht hat.

 

Bevor man seinen Kaffee genussvoll aus dem Becher genießt, ist der erste Eindruck vom Becher ausschlaggebend, warum sollte es da beim Starbucks Thermobecher anders sein! Ein Becher, welcher hauptsächlich durch seine Optik das Auge anregt. Hinzu kommen die Herstellerangaben, die ja auch nicht ganz unwichtig sind.

Der Starbucks Thermobecher auf dem Papier

Allzu viel gibt Starbucks im Bereich der technischen Daten nicht her. Nur so viel, der Thermobecher to go verfügt über ein robustes doppelwandiges Edelstahl-Gehäuse und besitzt ein Fassungsvermögen von ca.05 Litern, komplett mit einem sicheren Kippdeckel. Leider ist der Becher nicht Spülmaschinenfest.

Die Optik vom Starbucks Becher – Logo & Edelstahl

Äußerlich glänzt der Thermobecher in einem edlen jedoch eher schlichten Edelstahl-Look. Der Aufhänger des Bechers ist das Starbucks Logo an der Seite des Bechers. Für die Dichtigkeit sorgt ein schwarzer Deckel mit einem beweglichen Plastikbügel in alle Richtungen. 

Die Praxis des Starbucks Bechers

Dichtigkeit: Selbst prall gefüllt und kopfüber verliert der Becher keinen Tropfen des edlen Kaffees, was ja auch so sein soll! Einen sicheren Eindruck macht auch der Schraub-Kippdeckel.

 

Die Warmhaltung: Der Thermobecher von Starbucks hält ca. 2 Stunden den Kaffee heiß und bis zu 6 Stunden warm. Eine absolut passable Zeit für einen Thermobecher.

 

Handhabung & Gewicht: Der Becher ist mit 400 Gramm nicht unbedingt ein Leichtgewicht, aber noch im Rahmen. Er passt perfekt in die Becherhalterung des Autos und liegt auch gut in der Hand. Für mehr Halt in der Hand könnte eine Gummi-Manschette um den Becher helfen. Der Kippverschluss besteht aus einem kleinen Bügel welcher sich auf einer Seite lösen lässt, umklappt und auf der anderen Seite wieder arretiert. So wird die Trinköffnung frei. Man kann leider nur von dieser Seite aus dem Becher trinken.

 

Im Großen und Ganzen ein recht guter Thermobecher, die Qualität stimmt und die Optik überzeugt. Als Starbucks-Fan kann man an diesem Thermobecher nicht vorbei gehen

 

Fazit: Der Starbucks Thermobecher to go präsentiert sich in einer tollen Optik, verbunden mit einer soliden Qualität. Ein wenig stört nur der Preis, aber man kann nicht alles haben!